Wer wir sind

Daniele Segalin und Graziana Parisi trafen sich vor mehr als zehn Jahren im Alltag und auf der Bühne. Er stammt aus Vicenza und stammt aus der Welt der Zirkusclowns. Er war der Protagonist zahlreicher internationaler Tourneen mit den größten italienischen Zirkussen wie Circus Lidia Togni und FLORILEGIO. Im Jahr 2015 wurde er als einer der 100 unterhaltsamsten Comedians der Welt ausgezeichnet (Clown Evolution Blogspot). Sie stammte ursprünglich aus Sizilien (Giardini Naxos) und arbeitete nach ihrem Sprachaufenthalt im Ausland. Erschaffer von Shows, Kostümen, Choreographen und Showdirektor. Er, Augustus auf der Spur, Sie, weißer Clown. Gemeinsam gründeten sie die THEATER DEGART Assoziation, die durch ein Projekt namens „Artistik Kontamination“ die Öffentlichkeit den authentischen Geschmack des Lachens entdecken soll.

Menschen zum Lachen bringen, ist ein Job, eine Kunst. Und sie üben es mit ständigem Engagement, ohne Gemeinheit, mit der einzigen Absicht zu teilen, und dies ist die wirkliche Verschmutzung. Lachen ist gut für die Gesundheit, und der Ehrgeiz von Daniele und Graziana besteht darin, ihr positives Denken in der Öffentlichkeit durch Comedy zu vermitteln. Acht Jahre lang leiteten sie die Leitung eines Theaters in Italien und präsentierten Shows aller Art. Dann kommt der Wunsch, das Duo Dandy Danno (Daniele) und Diva G (Graziana) Theater Degart hat auch ein soziales Ziel, das sich mit dem Aspekt der Bildung, der Bildung und der Entwicklung der Theaterkultur auch in Schulen beschäftigt. Ein Wille, den das Duo in verschiedene Länder exportiert, in denen sie auftreten. Es ist im Wesentlichen ein visueller Stil, der in allen Sprachen verständlich ist. Auf der Szene ist Dandy Danno sehr physisch. Er benutzt seinen Körper, seine lustigen Gesichter, um das Publikum zum Lachen zu bringen, Kinder und Erwachsene. Sein Charakter ist elegant, aber in Wirklichkeit ist er auch lustig und unbeholfen. Diva G. ist sein Gegenteil, er ist ernst und realistisch. Es steht für Intelligenz und Klarheit. – Im Mai 2016 nahmen sie am Torino Fringe Festival teil (meist gesehene Show). – Im Juli 2016 war das Avignon Off-France Festival (Turnesol Award Finalist Show) an der Reihe. – 2017 wurden sie zum Aledo Festival (Spanien) eingeladen. Im Mai 2017 nahmen sie am Brighton Fringe Festival (England) teil. Um ihre Präsenz im Oktober 2018 beim „XXIII Internationalen Festival des Teatro Còmico da Maia“ zu unterstreichen, wo sie das portugiesische Publikum mit vielen Minuten dauernden Standing Ovation bezauberten. Sie wurden international ausgezeichnet und sind jetzt ein Bezugspunkt für alle Liebhaber der visuellen Comedy. In Italien und in der Welt hat ihre Kunst die Herzen aller Menschen gewonnen, die ihnen begegnen. Ihre Begeisterung ist überwältigend und spektakulär berauschend zu besuchen, bedeutet, alle negativen Gedanken auch für einige Augenblicke zu vergessen.

Did you like this? Share it!

Powered by Theatre Degart